Nutzungsbedingungen von ModeView

I. Definitionen

Rechtsgrundlage

ModeView-Service funktioniert in Übereinstimmung mit dem polnischen Gesetz über die elektronische Dienste vom 18. Juli 2002.

Service

ModeView-Service für die Speicherung und Verwaltung von Bildern und Präsentationen von Objekten (Produkten) in Form von Multimedien (360-Präsentationen , Videodateien, Bilddateien) funktioniert unter http://www.modeview.eu .

Verwalter

Der Verwalter und Eigentümer des Services ist das Unternehmen MODE SA mit dem Sitz in Danzig , ul.Leśna 8, NIP : 957-102-96-51.

Abo

Definierter Zugangs-Plan zum Service ModeView, wo die Kunden Ihre Daten speichern dürfen.

Kunden

Unternehmen oder private Person, die ein Account im ModeView-Service erstellt hat, die Nutzungsbedingungen akzeptiert und ein Account im Rahmen von einem Abo benutzt.

Benutzer

Ein Account mit eindeutigen Benutzernamen und Password. Im Rahmen eines Accounts kann beliebige Anzahl von Personen ModeView benutzen (z.B. im Fall eines Unternehmens).

Account

Einige Dienste, die nach dem Einloggen des Benutzers verfügbar sind und zur Bearbeitung den vom Benutzer gespeicherten Daten dienen.

Gespeicherte Daten

Informationen, Daten, Multimedien, Namen, Zeichen, Symbole, die im Besitz des Benutzers sind und im Service ModeView gespeichert werden.

FUNKTIONALITÄT

Es ist nur die Bearbeitung von Daten des Benutzers möglich.

VERÖFFENTLICHUNG DER DATEN

Die Hauptfunktionalität ist die Bearbeitung und Veröffentlichung von Daten des Benutzers.

II . Allgemeine Grundsätze

  1. Jeder Kunde bestätigt durch die Registrierung , dass er den Inhalt dieser Nutzungsbedingungen gelesen hat und sie voll akzeptiert.
  2. Der Service ist unter www.modeview.eu verfügbar.
  3. Der Service dient zur Bearbeitung und Veröffentlichung von Daten des Benutzers.
  4. Alle IP-Adressen und Aktivitäten des Benutzers werden vom Verwalter gespeichert.
  5. Der Verwalter ist nicht für Schäden durch unsachgemäßen Gebrauch durch die Nutzer des Dienstes und für Probleme bei der Anwendung der Dienste verantwortlich , wenn sie als Folge von Ereignisse auftreten, auf die der Verwalter keinen Einfluss hat (Hardware-Probleme, technische Fehler beim Kunden, etc.)
  6. Bei Verletzung von Rechten Dritter, einschließlich Urhaber-und Persönlichkeitsrecht vom ModeView-Benutzer, trägt alle Kosten und rechtliche Folgen von solchen Ereignisen der Benutzer. Für allen Ansprüche von Dritter ist der Benutzer verantwortlich.
  7. Der Verwalter wird alle Anstrengungen unternehmen, um den korrekten Betrieb des Dienstes zu gewährleisten. Es gibt aber keine Garantie , dass die Daten bewahrt werden. Ihr potenzieller Verlust kann nicht Gegenstand von Forderungen im Bezug auf den Verwalter werden. Der Benutzer muss seine eigenen Sicherungskopie seiner Daten außerhalb des Services haben.
  8. Der Verwalter wird alle Anstrengungen unternehmen, um die Verfügbarkeit von Servern und Diensten rund um die Uhr zu gewährleisten. Der Verwalter behält sich aber das Recht vor, die Bereitstellung der Dienstleistungen aus technischen Gründen zu suspendieren.
  9. Die vom Verwalter an vom Benutzer bereitgestellte E-Mail-Adresse gesendete Nachrichten gelten als tatsächlich geliefert und gelesen.

III . Copyright Kundenservice

1. Der Benutzer kann im Service ausschließlich Daten veröffentlichen, von denen er Autor ist oder Erlaubnis darauf besitzt.

2. User Service stellt die Tatsache dar , dass alle Daten vom Benutzer im Service Urheberrecht oder Genehmigung (Lizenz) für ihre Benutzung und Verbreitung haben.

3. Der Benutzer trägt die ganze rechtliche Verantwortung für die Verbreitung von Daten durch das Service und der Verwalter wird keine Folgen falscher Benutzung von Daten durch den Benutzer tragen.

4. Der Verwalter der Dienstleistungen schützt die Kunden-Daten, insbesondere die Daten, die der Benutzer nicht als “veröffentlicht” markiert hat.

5. Die Speicherung, Bearbeitung und Veröffentlichung von illegalen Inhalten, die in irgendwelcher Weise gegen das geltende Recht verstoßen ist untersagt.

IV . Copyright für Dienstleistungen des Verwalters

1. Der Verwalter ist der Besitzer vom ModeView-Service und allen seinen Bestandteilen , einschließlich Software und hat in diesem Rahmen alle Urheberrechte.

V. Persönliche Daten und Datenschutz

1. Die Speicherung und Bearbeitung von personenbezogenen Daten wird durch den Verwalter unter den Bedingungen des Gesetzes über den Schutz personenbezogener Daten gemacht.

2. Bei der Registrierung ist der Benutzer verpflichtet, richtige persönlichen Daten, wie Name, E -Mail-Adresse , Anschrift und Telefonnummer einzugeben. Diese Daten werden nicht sichtbar für andere Benutzer des Services sein.

3. Durch die Registrierung ist der Benutzer einverstanden mit der Speicherung und Bearbeitung von seinen personenbezogenen Daten durch den Verwalter, soweit dies für angemessene Arbeit des Services erforderlich ist.

4. Solange der Benutzer ein Account im Service besitzt, ist er einverstanden Nachrichten von MODE SA zu bekommen (technische Informationen über den Betrieb des Dienstes, einschließlich Informationen über die Kündigung des Accounts, Informationen über neue Funktionalitäten, Informationen über technische Pausen, etc.)

5. Der Benutzer hat das Recht seine Daten zu bearbeiten oder zu löschen.

VI . Cookies

1. Damit Sie die Inhalte und personalisierte Funktionen im ModeView-Service in vollem Umfang nutzen können, muss Ihr Computer, Tablet, PC oder Mobiltelefon Cookies akzeptieren, da wir bestimmte personalisierte Funktionen nur mithilfe von Cookies bereitstellen können.

VII . Gebühren

1. Der Benutzer hat den Zugang zum ModeView auf Grund vom definierten Zugangs-Plan, deren Preise sich auf der Seite des Services befinden.

VIII . Beschwerden

1. Die Beschwerden über ModeViev können an folgende E-Mail-Adresse gemeldet werden: it@mode360.eu

2. Die Antwort auf eine Beschwerde muss der Benutzer innerhalb von 14 Tagen per E-Mail oder telefonisch bekommen.

IX . andere Regeln

1. Die Grundlage für diese Nutzungsbedingungen ist polnisches Recht.

2. Der Verwalter behält sich das Recht vor, Änderungen in den Nutzungsbedingungen zu machen. Der Benutzer wird über alle solche Änderungen per E-Mail informiert.

3. Diese Nutzungsbedingungen gelten ab 07.08.2013 bis zur Änderung oder Aufhebung.